EM Austria-Tour / Auftakt mit TT

Was für ein Auftakt an der Paracycling Europameisterschaft im schönen Österreich. Sandra Graf holte sich im Zeitfahren den EM Titel. Heinz Frei und Alain Tuor den Vize EM Titel. Vor allem den Exploit von Alain schüttelte das Team in einen positiven Vibe – und die Freude mit ihm und für ihn: Riesengross.

Die Strecke forderte alles ab. Keine Sekunde zum Ausruhen. Steile Anstiege, schnelle Abfahren, technische Passagen und das Ganze zwei Mal durchkurbeln. Fabian verpasste das Podium nur um Haaresbreite. Bei der traditonell grösstbesetzten Kategorie MH3 zeigten sich die Abstände sehr eng und die Jungs drückten alle mit guten Werten ab.

Hier die Resultate:

 

 

WH4  / 1. Sandra Graf

MH1 / 1. Alain Tuor

MH3 / 2. Heinz Frei, 9. Cornel Villiger, 13. Christoph Kunz, 14. Nick Fankhauser

MH4 / 4. Fabian Recher, 11. Nicolas Chammartin

 

Am Sonntag folgt das EM-Strassenrennen. Daumen drücken erwünscht…