Trainingscamps an der Wärme

Das Wintertraining unserer Athleten startete im Spätherbst. Das heisst viele Stunden und Kilometer auf der Indoor-Rolle, ausgewählte Einheiten Outdoor wenn immer möglich, viele Tonnen Gewichtscheiben stemmen im Kraftkeller, die einen fahren zur Abwechslung Ski, die anderen «tigern» mit dem Langlaufschlitten durch die Wälder.

 

 

Immer wertvoll ein Trainingscamp an der Sonne, wo konzentriert und zielgerichtet ein Akzent gesetzt werden kann. Cornel startete die Reihe die vergangene Woche auf Teneriffa. Mit einem guten Mix aus schweisstreibenden Trainings in den hügeligen Wellen der Insel, ein paar Spazierfahrten entlang der Beach und gemütlichen Kaffees an der Sonne konnte er zufrieden, müde und leicht angebräunt die Woche abschliessen.

 

 

Weitere Trainingslager unserer Athleten folgen für die einen auf Zypern, für andere später auf Mallorca und Italien.