WM-Bronze für Sandra im Zeitfahren

Mit Rang drei im Zeitfahren gewinnt Handbikerin Sandra Graf (Gais) an der Para-Cycling WM in Emmen (NED) die erste Medaille für die Schweiz.

 

Sandra ist seit 2010 Dauergast auf dem Podest. Einzig der Titel fehlt ihr noch, wie sie vor dem Start sagte. Nun hat sie auf dieser Strecke gegen diese Gegner das wohl maximal mögliche rausgeholt und souverän die Bronzemedaille gewonnen. Herzlich Gratulation dafür, darfst stolz sein.

 

Im Feld der MH3 mit Heinz, Cornel und Jean-Marc am Start leistete sich der Veranstalter sehr viel und brachte die Startliste durcheinander. Alles andere als optimal für eine konzentrierte Vorbereitungsphase. Heinz konnte unter diesen Umständen den unzufriedenen 12. Rang heimfahren. Cornel war bei seiner zweiten WM-Teilnahme lange gut unterwegs, brach zum Schluss in der Windwand noch ein, 31. Besser lief es Fabian, der als 13. finishen konnte.

 

Aus dem Ranking:
Emmen (NED). WM. Para-Cycling. Zeitfahren. Handbike. Männer. MH4 (20,8km): 1. Jetze Plat (NED) 28:03,81. 2. Thomas Davis (USA) 28:30,45. 3. Thomas Frühwirth (AUT) 29:18,13. -- Ferner: 12. Felix Frohofer (Russikon) 31:45,90. 13. Fabian Recher (Spiez) 32:03,24. -- 19 klassiert.

 

MH3 (20,8km): 1. Vico Merklein (GER) 29:49,20. 2. Paolo Cecchetto (ITA) 30:33,38. 3. Walter Ablinger (AUT) 30:48,87. -- Ferner: 12. Heinz Frei (Oberbipp) 31:55,79. 31. Cornel Villiger (Boswil) 36:16,37. -- Jean-Marc Berset (Bulle) aufgegeben. -- 36 klassiert.

 

MH2 (20,8km): 1. Luca Mazzone (ITA) 33:03,98. 2. Sergio Garrote Munoz (ESP) 33:05,52. 3. William Groulx (USA) 33:51,20. -- Ferner: 7. Tobias Fankhauser (Hölstein) 39:14,00. -- 13 klassiert.

 

MH1 (10,4km): 1. Fabrizio Cornegliani (ITA) 20:37,88. 2. Maxime Hordies (BEL) 22:04,29. 3. Nicolas Pieter Du Preez (RSA) 22:07,28. -- Ferner: 5. Benjamin Früh (Grüt/Gossau ZH) 22:51,37. -- 9 klassiert.

 

Frauen. WH4 (20,8km): 1. Jennette Jansen (NED) 33:12,11. 2. Doyeon Lee (KOR) 34:58,92. 3. Sandra Graf (Gais) 35:32,21. -- Ferner: 6. Sandra Stöckli (Jona) 39:20,48. -- 9 klassiert.

 

LINK Pressemeldung Swiss Paralympic

Fotos: Swiss Paralympic / Daniel Streit