SM Zeitfahren / Beide Titel bleiben im Team!

Gestern Mittwoch starteten wir zum Zeitfahren der Schweizermeisterschaft in Schneisingen AG.
Die Rennstrecke war sehr anspruchsvoll, lange Aufstiege und rasante Abfahrten mit engen S-Kurven und Schikanen prägten das Rennen.
Mit der Hitze hatten alle zu kämpfen, da lohnte es sich schon vor dem Rennen möglichst einen kühlen Kopf zu bewahren, um dann voll angreifen zu können!
Leider konnte ich das Rennen nicht zu Ende fahren, meine Arme hatten einfach keine Energie mehr.

Trotzdem war das Para Racing Team sehr erfolgreich.
Bei den Frauen gewann Sandra Graf vor Sandra Stöckli und bei den Männern domierte Heinz Frei, gefolgt von Felix Frohofer und Athos Libanore.

Herzliche Gratulation!

 

Am Samstag findet das Strassenrennen ebenfalls in Schneisingen statt, das Thermometer wird noch höher steigen, daher sind spannende Zweikämpfe garantiert.

 

Bericht: Alain Tuor

 

 

Event-Link SM Schneisingen