Alexandra an der WM in London

Alexandra Helbling (Nottwil) überraschte durch ihre Leistungskonstanz. Über alle Distanzen 100 m, 200 m, 400 m und 800 m qualifizierte sie sich jeweils für den Final. Bei ihrem ersten Rennen über 200 m schaffte es die 23-jährige mit vier Zehnteln bis knapp an ihre persönliche Bestzeit heran. Ebenfalls bei den anderen Distanzen zeigte sie Spitzenergebnisse: 100 m Rang 6, 200 m Rang 5, 400 m Rang 6 und 800 m Rang 7.

 

Bravo Alex, sehr gut gemacht. Das weckt Lust auf mehr...

WM-Starts über

 

100 - am SO 23.7.

 200 - am SA 15.7.

  400 - am MO 17.7.

   800 - am DI 18.7. 

 

(Zeitangaben in CH-Zeit)

200m // Alex überzeugt mit einem guten 5. Rang. Hier zum SRF-Beitrag LINK.

400m // 6. Rang im grande Finale!

800m // 7. Rang im grande Finale!

 

Link zum Rennbeitrag SRF Startposition Bahn 2 neben Manuela Schär, Bahn 3.

Foto: Martin Rhyner/Swiss Paralympic