Schweizermeisterin und Schweizermeister!

Schweizermeisterin und schweizermeister

 

Ein happiges Zeitfahren stand heute in Lüterkofen-Ichertswil auf dem Programm. Schöne Rollerpassagen, eine sehr fordernde Steigung, knackige Abfahrten und wieder schnell rollend durchs Biberntal retour. Zusätzlich vermochten heute die über 30° heissen Temperaturen heizen, schon fast grillen. Die SM Paracycling wurde nach UCI Faktoren gewertet, das heisst es gibt 1 Schweizermeister und 1 Schweizermeisterin über alle Kategorien.

 

 

Nach Faktoren heisst das Podest 2017:


HERREN 1. Heinz Frei, 2. Beni Früh, 3. Tobi Fankhauser  

FRAUEN 1. Sandra Graf, 2. Sandra Stöckli

 

 

Das Para Racing Team war stark vertreten, viele der Athleten nahmen das erste Mal an einer SM teil und dürfen viel Erfahrungen sammeln. Und sie „metzgeten“ sich gut. An der Spitze war nicht viel Überraschendes auszumachen: unsere Athleten Graf und Frei an der Spitze. Die Leistung Frei’s (MH3) stach dann doch sehr heraus, so nahm er allen 5 Min. und mehr ab. Dahinter schon fast Hochspannung: Fabian (MH4) drückte den Buechiberg sehr gut hoch und sicherte sich so die Viertbeste Tageszeit, noch vor dem wieder aufgetauchten alt-internationalen Berset, dicht bedrängt durch Villiger (MH3) und Sutter (MH3). Fankhauser Nick (MH3) hatte in der Steigung eine Panne zu beklagen, Lehrgeld eben.

 

 

Jetzt ist eine gute Regeneration von Vorteil, am Samstag geht’s auf zum nächsten Schlag:

 

Schweizer Meisterschaften Strasse

 

Samstag 24.06.2017, Affoltern a.A., Aeugsterstrasse

 

Start um 10:00 Uhr,

Distanz 1 Std. + 1 Runde

 

Und das Wetter soll sehr ähnlich sein.